Dieses Programm wird von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt gefördert.

NACHHALTIGKEITSPROGRAMM für EHRENAMTLICHE

Hier findet ihr alle Informationen und Materialien rund um die Workshops.

3. NACHHALTIGE SPORTVERANSTALTUNGEN

22.04.2024

Angela Schmitz
Netzwerk Faire Metropole Ruhr
Leonie Bröcheler
WEED - Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung e.V.

Präsentation “Nachhaltige Sportveranstaltungen” von Angela Schmitz & Leonie Bröcheler

Auf die Plätze, fertig, fair - Trainingsplan für nachaltige Sportevents (Faire Metropole Ruhr & WEED)

Checkliste für nachhaltige Events in Amateursportvereinen & Liste empfehlenswerter Produkte (u.a. mit Sportkleidung und Sportmaterialien, die fair gehandelt und ökologisch hergestellt sind) des Netzwerkes Sport handelt Fair

LABELCHECKER - Ein Wegweiser durch das Label-Labyrinth

 

4. MITGLIEDER & EHRENAMT, FÖRDERMITTEL

02.05.2024

Anna-Katharina Friedrich
Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE)
Lisa Steffny
Klubtalent
Niklas Hoserek
fairplaid.org 

Präsentation von Anna-Katharina Friedrich zu Entwicklungen und Zukunft des Engagements und den Unterstützungsangeboten der DSEE & Informationen zu aktuellen Förderprogrammen der DSEE (z.B. Mikroförderprogramm Ehrenamt gewinnen oder "FuturE" für angehenden Führungskräfte im Ehrenamt) & der Förderdatenbank der DSEE

Ihr wollt die 9 Haupt-Irrtümer in der Gewinnung von Ehrenamtlichen vermeiden? Dann schaut euch unbedingt die Präsentation von Lisa Steffny von Klubtalent an! Klubtalent selbst kann euch super bei der Schaffung von Hauptamt unterstützen. Eine Aufzeichung zum Thema Hauptamt findet ihr ihr. Hier gibts noch mehr Infos & regelmäßige Online-Info-Stunden.

Fairplaid bietet eine Plattform & professionelle Unterstützung für Crowdfunding von Sportprojekten. Mehr dazu gibt es hier in der Präsentation von Niklas Hoserek oder könnt ihr auch in den wöchentlichen Workshops direkt von fairplaid erfahren.

5. GLOBALES LERNEN IM SPORT: SPIELERISCHE METHODEN FÜR DIE PRAXIS

08.05.2024

Leonie Bröcheler
WEED - Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung e.V.
Martin Finke
Eine Welt e.V. Leipzig
 

Mehr über die Möglichkeiten der Transformation durch Bildung und die Methoden-Tipps von Leonie und Martin findet ihr hier in der Präsentation.

Hier die Links zum Bildungsmaterial von weed e.V.: z.B. (B)All Around The World - Can We Fair It?, Farbige Flüsse vergiftete Felder: Die Umweltprobleme in der Sporttextilindustrieals Borschüre oder als Poster. Dort könnt ihr auch gedruckte Exemplare bestellen. Auf der Website von Sport handelt Fair gibt es auch eine umfassende Sammlung von Bildungsmaterialien und eine Datenbank zu empfehlenswerten Sportprodukten.

Sucht ihr eine Person, die z.B. auch bei euch im Verein einen Workshop durchführen soll, schreibt an das Netzwerk Sport handelt Fair. Wir vermitteln euch gern Workshopleiter*innen in euer Region!

6. NACHHALTIGE TEXTILIEN, AUSRÜSTUNG & FANARTIKEL

16.05.2024

Lara Schröder
cum ratione gGmbH
Bettina Faust
Global Nature Fund, Fair Wear Works
 

Alle wichtigen Infos findet ihr hier in den Präsentationen von Bettina “Sporttextilien und nachaltiger Einkauf” und von Lara zum Thema "Nachhaltige Beschaffung im Sportverein".

Wie fair sind die Fanshops der Lieblingsvereine? Hier findet ihr die Studie von cum ratione zur Analyse der Produkte in den Fanshops.

Kennt ihr schon den Kompass Nachhaltigkeit? Dort findet ihr viele Praxisbeispiele und Infos zu Siegeln & Gütezeichen.

Die Organisation FEMNET setzt sich für die Rechte von Frauen in der globalen Bekleidungsindustrie ein. Dort findet ihr viele Informationen, Bildungsmaterialien und Kampagnen; z.B. auch zur Clean Clothes Campaign (CCC).

Infos zum Fair Wear Works Projekt vom Global Nature Fund findet ihr hier.

7. SAFE SPORT & KINDERSCHUTZ

22.05.2024

Nicole Greßner
Berliner Turn- und Freizeitsportbund
Sabine Bresche
Kinderschutzbund, Landesverband Berlin
 

“Licht an! Damit es keine dunklen Ecken gibt!” - Die Präsentation von Nicole Greßner rund um die Verhaltensregeln und Umsetzungstipps zu SafeSport & Kinderschutz findet ihr hier zum download.

In den einzelnen Bundesländern sind die Fachberatungsstellen für Kinderschutz gute Anlaufstellen für Beratung und Unterstützung.

Auf den Seiten des Landessportbundes Rheinland-Pfalz findet ihr unter der Kategorie “So gelingt Kinderschutz im Verein & Verband” viele Hinweise, Tipps und Dokumente.

8. KREISLAUFWIRTSCHAFT AUF DER SHOWBÜHNE

27.05.2024

Lisa Kinne
Cradle to Cradle NGO
Anne-Sophie Müller
Trash Galore
 

Prinzipien und Umsetzungsmöglichkeiten des Cradle to Cradle Prinzips sind hier ausführlich in der Präsentation von Lisa Kinne zusammengestellt.

Im Guidebook von LABOR TEMPELHOF findet ihr viele praktische Tipps aus den Handlungsfelder Mobilität & Logistik, Energie, Catering & Gastronomie, Abfall & Nährstoffmanagement, Soziale Aspekte, Kommunikation & Bildung, Sanitär & Wasser, Merchandise & Textil, Veranstaltungstechnik & Produktionsmaterialien. 

In der Präsentation von Anne-Sophie Müller erfahrt ihr, wie TrashGalore vermeintlichen “Müll” von Messen und Events für gemeinnützige Zwecke nutzbar macht. Wenn ihr Interesse an der Vermittlung von Materialien habt, tragt euch hier in die Liste bei TrashGalore ein!

Schönes & Inspirierendes zum Thema Plastik gibt es z.B. auch bei Smile Plastics oder Precious Plastic.

9. KLIMA & NACHHALTIGKEIT IM SPORT: RICHTIG KOMMUNIZIEREN

03.06.2024

Ursula Maria Odrobina
Kommunikationsberaterin und -trainerin, Klimafakten
Anne Portscheller
Projektleiterin KATE Umwelt und Entwicklung e.V.
 

In der Präsentation von Ursula Maria Odrobina und Anne Portscheller lernt ihr einerseits die die wichtigen theoretischen Ansätze einer erfolgreichen Kommunikation kennen und erfahrt direkt wie ihr diese in der Anwendung im Vereins- und Sportkontext umsetzt. 
Macht gute Beispiele immer sichtbar! Und fragt euch beim kommunizieren Will ich Recht haben, oder die anderen für mich gewinnen!?

In der "Kleinen Förderfibel für Vereine und Verbände im Bereich nachhaltige Entwicklung" findet ihr auch noch einmal wichtige Tipps rund um das Thema Finanzierung.

10. SPORT VERBINDET MENSCHEN - DENNOCH GIBT ES EINIGES ZU BEACHTEN

13.06.2024

Lea Hildebrandt
Bildungsreferentin & Trainerin
Kurt Hinkefuß
Eine Welt e.V. Leipzig

In der Broschüre “Sport für geflüchtete Mädchen und Frauen des Landessportbund Berlin e.V. gibt es viele Praxistipps für die Umsetzung in der Vereins- und Trainingspraxis. Von SportBunt gibt es auch noch den “Praxisratgeber für Sportvereine - Sport für Menschen mit Fluchterfahrung”.

Die Checkliste Vielfalt in meinem Verein findet ihr z.B. in der Veröffentlichung “Interkulturelles Training” der DSJ.

 

11. ALLTÄGLICH SPORTLICH - INKLUSION

19.06.2024

Cindy Bickman
Chattooga Gymnastics in Marietta, Georgia, USA
Wolfgang Bietzle
CirquesExperience, Chicago/USA 
Tomke Koop
HörMal Audiodeskription

In der Präsentation von Tomke erfahrt ihr, in welchen Bereichen unserer Vereins- und Eventaktivitäten Barrieren bestehen können und wie wir diesen begegnen können.

Cindy und Wolfgang berichten aus ihren Trainings und Sportgruppen mit Menschen mit verschiedenen Möglichkeiten - im Bereich Gymnastik und Rhönrad-Turnen. 
Das HUGS (Hopes Unites Gymnastics with Special Athletes) - Porgramm von USA Gymnastics hat ein umfassenden Reglement zusammengestellt, damit Menschen mit verschiedenen Behinderungen gemeinsam Wettbewerbe bestreiten können.

Auf dem Turnfest Leipzig 2025 werden mit ihren Gruppen in Leipzig zu Gast sein. Dort könnt ihr sie z.B. bei Wettbewerben und auf Showbühnen erleben oder einen Workshop mit ihnen machen. Details im ProgrammGuide!